Bewege Dich

„Bewegung ist der Schlüssel zu einem freien Geist“

 

Gefühle, Unterbewusstsein, nach draußen tragen!

Gefühle, Unterbewusstsein, nach draußen tragen!

Der Tanz ist eine Möglichkeit dazu um auszusteigen  – und sei es nur für einen Moment –  aus den vorgefertigten Abfolgen unseres Gedankenapparats und eintauchen in die Welt des freien Fließens. In dieser Welt können wir lernen, den Impulsen zu vertrauen, ihnen zu folgen und erkennen, dass alles auf wundersame Weise mit uns in Verbindung steht und wir alles ändern können. Wer sich frei tanzt, kann sich auch in anderen Lebensbereichen befreien.

Das größte Glück beim Tanzen stellt sich dann ein, wen ich selbst der Tanz bin, mit jeder Zelle, jede Bewegung selbstverständlich, ohne darüber nachzudenken aus mir herausfließt und meine Hingabe an den Augenblick vollkommen ist.

Es ist der Moment, in dem ich mir dessen gewahr werden kann, dass „es“ durch mich tanzt, dass der Körper nur ein Ausdruck meiner Selbst ist. In diesen Momenten kann ich wahrnehmen, wer ich wirklich bin. Und diese Erkenntnis ist ein Glück, unabhängig von Geschehnissen und Bewertungen, es ist grundlos und beständig. Es IST einfach.

Quelle: Mitsch Kohn

Kontaktimprovisation –

Bewege Dich und lass Dich bewegen!

Die „Umsetzung“ ist sehr einfach, vor allem weil allein ein spielerischer, erforschender Geist und ein menschlicher Körper dafür ausreichen.

Kontaktimprovisation – Bewege Dich und lass Dich bewegen!

Die „Umsetzung“ ist sehr einfach, vor allem weil allein ein spielerischer, erforschender Geist und ein menschlicher Körper dafür ausreichen.

Gründe für eine Stunde:

  • Versuchen, alle Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungen des Körpers zu erforschen…
  • Lerne deinen Körper zu entdecken im eigenem Tempo…
  • Du möchtest dich von Gedanken befreien…
  • Unter Anleitung eine neue Bewegungstechnik entdecken…
  • Dich bewegen und bewegen lassen…
  • Deine Kreativität steigern

Der Inhalt wird von dir bestimmt, egal ob du ein spezifisches Thema hast, das dich zur Zeit beschäftigt , oder einfach mal loslassen willst.

Mit dem Partner in einer Gruppe oder auch alleine. Du bestimmst was dir gerade gut tut.

IMPuls – IMProvisation!

Sich auf etwas NEUES einlassen bedeutet auch die eigene Perspektive verlassen.

Gründe für eine Stunde:

  • Versuche, auf den Impuls deines Körpers zu hören…
  • Lerne deinen Körper zu entdecken im eigenem Tempo…
  • Du möchtest deinen Gedanken und Gefühlen begegnen…
  • Die Kreativität wiederentdecken…
  • Unter Anleitung, eine neue Bewegungstechnik lernen…
  • Selbstvertrauen schaffen…
  • Livebegleitung an den Perkussion oder Cello.

Das sensibilisieren unserer Sinne und die Freude an der Bewegung steigert die Qualität unseres Körpers und die innere sowie äußere Beweglichkeit.

Die „Umsetzung“ ist sehr einfach und bedarf keiner tänzerischen Vorkenntnisse.

Bewegungsmeditation

Tauche ein in deine Gedanken und Bilderwelt und lass dich tragen von den wohligen, warmen Musikklängen. Mit jeder Bewegung und jedem Atemzug fließt alles so, wie du dir es wünschst. Lass es fließen.

Gründe für eine Stunde:

  • Geführte Meditation auf andere Art erfahren…
  • Lerne deine Gedanken loszulassen, zuzulassen…
  • Du möchtest deinen Gedanken und Gefühlen begegnen…
  • Ruhe in der Bewegung finden…
  • Unter Anleitung, eine neue Bewegungstechnik lernen…
  • Deine innere Stimme wahrnehmen…
  • Livebegleitung an den Perkussion oder Cello.

Das sensibilisieren unserer Sinne und die Freude an der Bewegung steigert die Qualität unseres Körpers und die innere sowie äußere Beweglichkeit.

Die „Umsetzung“ ist sehr einfach und bedarf keiner tänzerischen Vorkenntnisse.

Weitere Informationen:

  • Einzel- oder Gruppencoaching
  • Zeitraum: nach Absprache
  • Kosten: Auf Anfrage

Wähle für dich deine Bewegungstherapie aus:

Wähle für dich deine Bewegungstherapie aus:

Der Körper – das erste Instrument…

Mehr

Kontaktimpro – Bewege dich und lass…

Mehr

Was ist ein Leit – und Schlussgedanke…

Mehr

IMPuls – IMProvisation! Der…

Mehr

Tanztherapie und der Ursprung des…

Mehr